Kichererbsen-Humus

  • 1/4 Tasse Kichererbsen 2 Tage in Wasser quellen lassen
  • 1/2 Paprika
  • 1/2 Tomate
  • 1/2 kl. Zwiebel
  • Gewürze: Petersilie o. a. frische/tiefgefrohrene Kräuter, Salz, Pfeffer, Chilli usw.
  • 1 spritzer Zitrone und Öl


Alle Zutaten in den Zerkleinerer und bis zur gewünschten Konsistenz pürieren. Fertig ist ein leckerer, eiweißreicher Brotaufstrich.


Kürbissalat

  • 1/4 Kürbis (Hokkaido)
  • 2 Möhren
  • 1 Apfel
  • 1 handvoll Nüsse (Cashews, Walnüsse o.a.)
  • 1 Orange davon den Saft (frischgepresst)
  • Gewürze: Petersilie o. a. frische/tiefgefrohrene Kräuter, Salz, Pfeffer, Chilli usw.
  • Öl und Wasser

Das Gemüse raspeln und würzen, und eine Marinade aus Olivenöl/Zitrone/Wasser darüber giesen.

 



Sonntags - Brötchen

  • am Abend zuvor vorbereiten - 10 min. Arbeitszeit
  • ausreichend für 2 - 3 Personen

- 400 g Mehl (Dinkel oder Weizen, auch gemischt möglich)
- 10 g Hefe (frisch o. trocken)
- 50 ml lauwarmes Wasser (zum Hefe einrühren)
- 200 ml lauwarmes Wasser ( für Teig)
                                                   - 1 Eßl. Öl
                                                   - 1 Eßl. Honig
                                                   - 1,5 Tl. Salz
                                                   - Sonnenblumen- /Kürbiskerne o. andere Saaten nach belieben

 

Alle Zutaten vermengen und  zu Kugeln formen. Brötchen in eine Form legen und kalt stellen, . Am nächsten Morgen Brötchen ca. 15 min. gehen lassen und 10 min. bei 180° Ober-/Unterhitze, dann 10 min. bei gleichbleibender Temeratur mit Umluft backen.


Schnelles Hefe-Brot

 

- 500g     Vollkornmehl aus frisch gemahlenen Getreide, Sorte nach belieben

- 2 Tl.      Salz

- 2 Eßl.    Essig

- 40g       Hefe

- 450 ml  Wasser

 

Zutaten vermischen, in eine Form geben und 1 h bei 180°C Ober-/Unterhitze backen.


Anleitung  für das Weizengras

 

  1.   Weizen- oder Gerstenkörner in einem Keimglas

       mit Waser bedecken und ca. 2 Tage keimen

       lassen.

  2.   Anzuchterde in eine flache Schale geben, die gesprossten Körner darauf legen und an-

      schließend mit Wasser aus einer Blumen-spritzflasche besprühen.

3.   Mit einem Tuch abdunkeln, 2 x täglich besprühen

4.   Am 3 Tag das Tuch abnehmen und die Schale auf die Fensterbank stellen. Wenn

      das Gras schön grün und gewachsen ist, einfach nach Bedarf abschneiden.


Schokobrownies

Boden                                                                 Schokocreme

200 g Datteln                                                    50 g Akazienhonig

1000 g Nüsse                                                    50 g Kokosmus                                               

50 g Kakaopulver                                              1 Eßl. Kakao

1/2 Tl. Vanillepulver

 

     Dattelpaste herstellen, dann nach und nach die Nüsse sowie die anderen Zutaten dazu.

     Masse in eine Muffinform drücken. Nun die Schokocreme daraufstreichen und dekorieren.